Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seiteninhalt

FAQ

FAQ - häufig gestellt Fragen zu unserer Musikschule, dem Unterrichtsangebot und Veranstaltungen beantworten wir Ihnen auf dieser Seite.

Interessierte können uns gerne in der Oranienburger Waldstraße besuchen. Am besten melden Sie sich vorher an oder vereinbaren eine kostenfreie Schnupperstunde.

Wie alt sollte mein Kind sein, um ein Instrument zu erlernen?

Es gibt nach oben hin keine Altersbegrenzung. Die Erfahrung zeigt aber, dass das Alter zwischen 6 und 8 Jahren der optimale Einstiegszeitpunkt ist. Für ganz junge und jüngere Kinder empfehlen wir den Musikgarten beziehungsweise die musikalische Früherziehung.

Wann findet der Unterricht statt?

Montag bis Freitag, jeweils vormittags, nachmittags und abends.
Kontaktieren Sie uns und wir finden den passenden Termin!

In den Brandenburger Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen findet auch bei uns kein Unterricht statt.

Haben die Schüler die Möglichkeit, ihr Können der Öffentlichkeit zu präsentieren?

Wir veranstalten regelmäßig Konzerte, etwa unsere traditionellen Frühjahrs- und Weihnachtskonzerte, das Kammer- und Lehrerkonzert sowie kleinere Vorspiele. Auch unser Musicalworkshop hat sich etabliert – und jedes Jahr fahren einige unserer Schüler zum Workshop in unsere polnischen Partnerlandkreise.

Siehe Veranstaltungen.

Kann ich als Erwachsener noch ein Instrument erlernen?

Wir bieten explizit Unterricht für Erwachsene und Senioren an, Musikalität hat schließlich nichts mit dem Alter zu tun.

Wie lang dauert der Instrumentalunterricht?

Es gibt Gruppenunterricht mit zwei bis drei Teilnehmern und Einzelunterricht. Die kleinste Unterrichtseinheit dauert 30 Minuten. Meist werden 30 oder 45 Minuten pro Woche gebucht. Der Ensembleunterricht liegt bei 60 bis 120 Minuten.

Was kostet der Unterricht?

Siehe unter Preise.

Über welche Qualifikationen verfügen die Lehrkräfte?

Unsere 40 Lehrerinnen und Lehrer haben in der Regel ein Hochschulstudium absolviert, verfügen über langjährige Erfahrungen im Unterrichten und stehen zum größten Teil selbst auf der Bühne.

Was sind Eltern-Kind-Kurse und für Kinder welchen Alters ist das interessant?

Diesen Kurs bieten wir für drei- bis vierjährige Kinder mit einer Bezugsperson an.
Die Bereiche „Bewegung und Tanz“, „Stimme, Gesang und Sprache“, „Musikhören“ und „Musikmachen – Instrumentalspiel“ regen die Sinne der Kinder vielschichtig an.

Bis zu welchem Alter geht die Musikalische Früherziehung?

Die Früherziehung ist eine Unterrichtsform für Kinder im Vorschulalter (also Vier-, Fünf- oder Sechsjährige), konzipiert für eine altersangemessene musikalische Erziehung in der Gruppe.

Wie viele Kinder nehmen an der Früherziehung und den Eltern-Kind-Kursen teil?

Die Gruppenstärke liegt zwischen 6 und 10 Kindern.

Wie sieht ein Vertrag aus und wann kann man kündigen?

Der Unterrichtsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Er kann halbjährlich mit einer Frist von vier Wochen zum Ende Februar beziehungsweise Ende August gekündigt werden.

Siehe Satzung der Kreismusikschule Oberhavel.

Wie sieht es mit Leihinstrumenten aus?

Soweit vorrätig, verleihen wir Instrumente.
Ansonsten empfehlen wir gerne Fachgeschäfte, die Instrumente verleihen.

Siehe Leihinstrumente.

Gibt es Bands und Ensembles?

Aktuell gibt es diverse Duos und Trios, mehrere Jazz- und Rock/Pop-Bands, Vokalensembles, Chöre, Celloensembles, Nachwuchsorchester, Blasorchester, das Jugendkammerorchester und die BANDe, unsere Bigband.

Hier geht es zu unseren Ensembles.